Zahnschmuck

Category: Zahnschmuck 78 0

    Die Zahnschmucke freuen sich in unseren Tage über immer größere Beliebtheit und Verbreitung. Doch viele wissen es nicht, dass die Dekoration der Zähne einen sehr großen historischen Hintergrund hat: Archäologen haben in ägyptischen Gräben mit Schmuck bzw. Schmucksteine versehene Zähne aufgefunden, die damals als Zeichen des Reichtums und der Individualität fungierten.

Zahnschmuck
Zahnschmuck

Zahnschmucke werden mit Hilfe einer speziellen Technik aufgeklebt, wobei auf die Gesundheit der Zähne mit großer Mühe geachtet wird. Die während der Behandlung verwendeten Materialien sind für die Zähne nicht schädlich, trotzdem haben eine langfristige Wirkung: man kann den Zahnschmuck jahrelang ohne Probleme oder Störungen behalten.

Also das Tragen von Zahnschmucke ist in, immer mehr Leute entscheiden sich dafür. Während der Zeit hatte sich die Technik auch verbessert: wobei die Festsetzung des Schmucks früher nur durchs Anbohren der Zähne möglich war, gibt es heutzutage schonende und moderne Lösungen dafür: auf der Zahn wird aus Zirkonium eine besondere Oberfläche gebildet, worauf die Zahnschmücke aufgeblebt werden – und das alles ohne Bohren. Als Resultat der neusten Technik sind die Änderungen im Falle eines Rücktritts nicht mehr zu sehen. Falls die Schmücke Ihnen nicht mehr gefallen, sie können leicht entfernt werden, ohne dass Sie daran im Spiegel erinnert werden.

Related Articles

Add Comment